Hofmühlenstraße 4 | 01187 Dresden Tel.: 0351 40757782 E-Mail: info@bwe-dresden.de

A3 - Theorie/Messpraktikum: Prüfung ortsveränderlicher Geräte (DIN VDE 0701-0702)

Abschluss: Zertifikat,

Beschreibung:

Es werden die normativen Grundlagen der DIN EN 50678 (VDE 0701): 2021-02 - Allgemeines Verfahren zur Überprüfung der Wirksamkeit der Schutzmaßnahmen von Elektrogeräten nach der Reparatur sowie der DIN EN 50699 (VDE 0702): 2021-06 - Wiederholungsprüfung für elektrische Geräte hinsichtlich der Anwendung, der Messverfahren, der Bewertung von Messwerten sowie fachgerechten Protokollierung und Kennzeichnung der Prüflinge vermittelt. Die Teilnehmer führen im Anschluss ein Messpraktikum durch und lernen die Prüfergebnisse fachgerecht zu bewerten.

Voraussetzungen/geeignet für:

Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten, Elektrofachkraft, Maschinenbauingenieure, Elektro-ingenieure, Techniker, Meister und Elektroinstallateure

Ziele:

Veranschaulichung der normativen Verfahren zum sicheren Feststellen eines betriebssicheren Zustandes von verschiedenen ortsveränderlichen Geräten, rechtssichere Dokumentation sowie Kennzeichnung der Prüflinge, sichere Anwendung der Prüfverfahren in der Praxis.

Kursinhalte

  • normative Grundlagen (VDE 0100 ff, VDE 1000-10)
  • Befähigung des Prüfers nach BetrSichV 2015 und TRBS 1203
  • Schutz gegen elektrischen Schlag – VDE 0100-410
  • DIN EN 50678 (VDE 0701): 2021-02
  • DIN EN 50699 (VDE 0702): 2021-06
  • Prüfreihenfolgen
  • Schutzklassen, - arten und -einrichtungen
  • Fehlererkennung
  • Messpraktikum mit unterschiedlichen oder eigenen Geräten
  • Dokumentation und Bewertung der Prüfung
  • Rechtssicheres Ausfüllen von Prüfprotokollen
  • Diskussion

Seminar-/Kursanfrage

Weitere Kursanfragen

Termin

Seminarort

Kontaktdaten

*Pflichtfelder